12.12.2019


Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile bietet mir der Bau eines Brunnens?

Der Bau eines eigenen Brunnens hat viele Vorteile. Dazu gehören:

  • Brunnenwasser ist eine kostengünstige Alternative zu teurem Trinkwasser
  • Einsparung der kostenintensiven Abwassermenge
  • Wasserverfügbarkeit ist unabhängig von den jährlichen Niederschlägen

Ist auf meinem Grundstück Wasser vorhanden?

In unseren Breitengraden ist grundsätzlich Wasser zu finden. Allerdings ist die Menge abhängig von der Höhe des Grundwasserspiegels sowie vom vorhandenen Gestein. Eine Ortsbegehung sowie geologische Informationen können darüber Aufschluss geben.

Was kostet der Bau eines Brunnens?

Die Kosten für einen Brunnen sind hauptsächlich abhängig von dessen Tiefe, dem technischen Aufwand sowie des gewünschten Ausbaus. Sprechen Sie uns einfach an und wir unterbreiten Ihnen ein kostenloses Angebot.

Brauche ich eine behördliche Genehmigung zum Bau eines Gartenbrunnens?

Nein! Der Bau eines Gartenbrunnens ist nicht genehmigungspflichtig. Es ist lediglich eine Bohranzeige bei der jeweiligen Landesbehörde durch den Brunnenbauer einzureichen.

Welche Qualität hat mein Brunnenwasser?

In den meisten Fällen ist die Wasserqualität eines Gartenbrunnens im Raum Dresden sehr gut. Genauere Aussagen sind mit Hilfe einer Laboranalyse möglich, die wir gerne für Sie durchführen lassen. Sprechen Sie uns einfach an.

Wirkt sich ein Brunnen negativ auf das Schönheitsbild meines Garten aus?

Häufig lässt sich ein Brunnen sehr gut in das Gartenbild integrieren und beansprucht nach Fertigstellung nur einen sehr geringen Platz.

Brunnenbauer-Innung

Wir sind eingetragenes Mitglied der Brunnenbauer-Innung der Region Leipzig